Kontakt:

MVZ St. Theresien Nürnberg
Orthopädie und Sportmedizin


Mommsenstraße 22
90491 Nürnberg

Tel. 0911 810028-30
Fax 0911 810028-98

Unser Leistungsspektrum:

• Allgemeine und spezielle Orthopädie

• Ambulante Operationen: Sehnenoperationen, Karpaltunnelsyndrom, Tarsaltunnelsyndrom, Schultereckgelenksarthrosen, Hallux valgus, Krallenzehe, Tennisarm, Golfarm, Ganglion, Nervenengpassoperationen etc.

• Verschleißerkrankungen an Gelenken und Wirbelsäule

• Unfallverletzungen

• Sportorthopädie

• Sporttraumatologie

• entzündlich - rheumatische Erkrankungen

• Bandscheibenschäden

• Kinderorthopädie (Skoliose, Kyphose, Bein- und Fußdeformitäten)


Spezialgebiete (Selbstzahlerleistungen/IGeL-Leistungen):

1. Extrakorporale Stoßwellentherapie mit hochenergetischem Gerät

• schmerzhafte Schulterbeweglichkeit bei Kalkablagerung
• Fersensporn
• Tennisarm
• Nicht heilende Frakturen
• Fußballerleiste (Osteitis pubis)
• Muskelsehnenansatzreizzustände sämtlicher Gelenke (Tendinosen)

2. Lasertherapie

• Therapieresistente Schmerzen: Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule, sowie Ischiasschmerzen
• Anhaltende Schmerzen nach Bandscheibenoperationen, sog. Postdiskektomiesyndrom
• Arthrosen an Hüft-, Knie-, Schulter-, Ellbogen-, Sprung- und Hand-Fingergelenken

3. Thermoschocktherapie

• Wirbelsäulenerkrankungen vor allem Wurzel- und Ischiasschmerzen
• Andauernde Schmerzen nach sämtlichen Verletzungen, vor allem an den Extremitäten
• Frische Verletzungen und Hämatombehandlungen

Operative Eingriffe

Falls ein operativer Eingriff erforderlich ist, wie beispielsweise ein künstliches Knie- oder Hüftgelenk oder andere Gelenkeingriffe, profitieren Sie von der engen Zusammenarbeit mit der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie des St. Theresien-Krankenhauses Nürnberg.

Unser Team organisiert für Sie zeitnah die Operation und gewährleistet eine schnelle stationäre Aufnahme im St. Theresien-Krankenhaus. Nach dem Krankenhausaufenthalt sorgen wir umgehend für die notwendige ambulante Nachbehandlung.